Tarife

1. laufende Entgelte (gültig ab 01.01.2016)

a) Wassergebühren

 

 

1,60 €/m³ (alt 1,51€)

) Zählergrundgebühr    
bis Qn 2,5 90,- €/anno (alt 66€)
  Qn 6,0 180,- €/anno (alt 132€)
  Qn 15,0 540,- €/anno (alt 396€)
  Qn 60,0 720,- €/anno (alt 528€)
größer als Qn 60,0 990,- €/anno (alt 726€)

Qn = Nenndurchflussmenge des Wasserzählers gemessen in Kubikmetern pro Stunde; die Angabe ist in der Regel auf dem Wasserzähler vermerkt.

2. einmalige Entgelte

Für die Investitionsaufwendungen zur Erschließung eines Grundstückes werden einmalige Beiträge von 1,03 € je m² der mit Zuschlägen je Vollgeschoss gewichteten Grundstücksfläche erhoben.
Die zu den laufenden Nummern 1 und 2 aufgeführten Gebühren und Beiträge erhöhen sich jeweils um die zurzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.